Brauchen Hunde Hundeschuhe?

Die Antwort lautet: … Jein.

Hunde würden nie auf den Gedanken kommen, Schuhe zu tragen dennoch gibt es Umstände, die nach einem funktionalen Pfotenschutz verlangen. Diese Umstände reichen i. d. R. von:

 

  • sportlichen Herausforderungen, bei entsprechender Belastung des Laufapparates auf steinigen oder asphaltierten Untergründen
  • über wettertechnische Gegebenheiten wie Hitze und dem Laufen auf aufgeheiztem Sand oder Straßen, Kälte und dem Laufen auf mit Schnee, Eis, Splitt und Salz bedeckten Untergründen
  • bis hin zu medizinischen Indikationen wie die verletzte oder erkrankte Hundepfote, durch z.B. Kontaktallergien, Krallenbettentzündungen, Pilzerkrankungen o. ä.

Aber auch bei Hüfterkrankungen, bei dem der Hund nicht mehr in der Lage ist, seine Pfoten beim Laufen anzuheben, können Hundeschuhe das schmerzhafte Abschleifen der Krallen vermeiden.

 

Hier einige Tipps

  • Kaufen Sie keine Hundeschuhe nur weil Sie Hundeschuhe gerade schick finden – Der Hund findet sie Anfangs im Allgemeinen nicht so schick.
  • Achten Sie beim Kauf auf den Einsatzbereich und die dafür erforderliche Funktionalität.
  • Achten Sie auf eine gute Passform, nicht zu weit und nicht zu eng.
  • Die Hundesocken Bark’n Boots Liner verbessern die Passform, erhöhen den Tragekomfort und schützen die Pfote zusätzlich.
  • Aufgrund der Profilsohlen eignen sich die Bark’n Boots Grip-Trex für Hunde unter 5…6 kg Körpergewicht eher nicht. Bevorzugen Sie für Kleinsthunde leichtere Modelle
  • Hunde schwitzen über die Pfotenballen. Deshalb ist es wichtig, dass die Schuhe nicht zu eng sitzen, luftdurchlässig bzw. atmungsaktiv sind.
  • Kleine Sandkörnchen oder Steinchen in den Schuhen sind den Hunden genauso unangenehm wie uns Menschen.
  • “Beschuhen” Sie Ihren Hund nie einzeln und auch nie diagonal. Ziehen Sie ihm die Schuhe immer mind. paarweise in einer Achse bzw. im 4er-Set an.

Hunde würden nie auf den Gedanken kommen, Schuhe tragen zu müssen. Deshalb gewöhnen Sie Ihren Hund mit viel Geduld und ganz “viel” Leckerchen an den Pfotenschutz. – Sofern kein akuter Einsatz es anders erfordert-

© bello e bella